Anzeige
US-Sport

Super Bowl 2024: Swifts Liebe zu Kelce bringt NFL unglaubliche Summe ein

  • Veröffentlicht: 08.02.2024
  • 17:36 Uhr
  • Kira Born
Taylor Swift und Travis Kelce nach dem Einzug der Kansas City Chiefs in das Endspiel der NFL: Den Super-Bowl.
Taylor Swift und Travis Kelce nach dem Einzug der Kansas City Chiefs in das Endspiel der NFL: Den Super-Bowl.© AP

In der NFL geht es nur um Football? Nicht mehr ganz, seit Taylor Swift mit Travis Kelce vom Super-Bowl-Teilnehmer Kansas City Chiefs zusammen ist.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Taylor Swift beschert der NFL Marketing-Einnahmen in Millionenhöhe.

  • Die Partnerschaft zwischen Spieler Travis Kelce von den Kansas City Chiefs und dem Pop-Star kurbelt die Popularität des Super Bowls noch weiter an.

  • Ob Swift zum größten Sportereignis des Jahres erscheinen kann, bleibt offen.

Im Super Bowl 2024 stehen sich die Kansas City Chiefs und die San Francisco 49ers gegenüber. Doch seit Chiefs-Spieler Travis Kelce mit der Pop-Sängerin Taylor Swift liiert ist, zieht die NFL ein weitaus größeres Publikum an.

Super Bowl 2024: Kelce-Swift-Liebe spült der NFL Hunderte Millionen in die Kasse

Taylor Swift ist ein Popstar der Superlative. Am vergangenen Montag (5. Februar) brach sie mit "Midnights" den Rekord für die meisten Grammys als Solo-Artist für das Album des Jahres. Das "Time"-Magazin kürte sie 2023 zur Person des Jahres und ihre "The Eras"-Tour gilt jetzt schon als die kommerziell erfolgreichste Musiker-Tournee der Geschichte. Mit einem Vermögen von schätzungsweise einer Milliarde US-Dollar liegt Swift laut "Forbes"-Liste auf Platz fünf der einflussreichsten Frauen weltweit. Kein Wunder, dass sie oft als "die (Musik-)Industrie" bezeichnet wird.  

Dass sie ihren Freund Travis Kelce vor den Augen von Millionen bei den Spielen der Kansas City Chiefs anfeuert, hat reale Auswirkungen. 331 Millionen US-Dollar hat Swift laut einer Studie der Apex Marketing Group den Chiefs und der NFL schon an Marketinggeld eingebracht. Auch ermöglicht Swifts Anwesenheit bei den Spielen die Erschließung einer zuvor schwierig zu erreichenden Zielgruppe: "Es schafft eine weitere Gruppe junger Fans - vor allem junge Frauen -, die daran interessiert sind, zu sehen: 'Warum geht sie zu diesem Spiel? Warum interessiert sie sich für dieses Spiel?'", sagte NFL-Boss Roger Goodell.

Den Super Bowl 2024 wollen der Studie zufolge 73 Prozent der erwachsenen Amerikaner:innen ansehen – zehn Prozent mehr als im letzten Jahr.

Im Video: Taylor Swift schreibt mit vierter Album-Auszeichnung Grammy-Geschichte

Anzeige
Anzeige

Chiefs-Star Travis Kelce genießt vor Super Bowl Hype um Freundin Swift

Kurz vor dem größten Sportevent der USA beantwortete Kelce in Las Vegas Fragen der Journalist:innen. Zwar bezogen sich viele Anliegen auf das Spiel gegen die 49ers, doch ein großer Teil der Anwesenden wollte mehr Details zu seiner aktuellen Freundin. Beispielsweise wollten die Journalist:innen wissen, was anstrengender sei: dreistündige Konzerte zu geben oder auf dem Football-Feld zu stehen? Kelce antwortete ganz entspannt, ein Football-Spiel über drei Stunden sei anstrengender, "weil der Kontakt zum Gegner dazu kommt".

Kelce nahm das zunehmende Interesse an seinem Privatleben gelassen. "Ich denke, das ist in Ordnung, wir haben alle Spaß damit. Wie könnte ich mich darüber also aufregen?", sagte der 34-Jährige auf die letzte Frage zu seinem Privatleben. Die "Swifties" kurbeln weiterhin die Einnahmen der NFL und der Chiefs an. Jüngst teilte "TMZ Sports" unter Berufung auf den Merchandise-Partner der NFL mit, dass das Trikot des Thight Ends seit Bekanntwerden der Beziehung zu Swift der reinste Verkaufsschlager sei.

Im Video: Einfluss auf Fans - Entscheidet Taylor Swift die US-Wahl?

Schafft es Taylor Swift überhaupt rechtzeitig zum Super Bowl?

Doch ob Swift zum Kickoff anwesend ist, steht in den Sternen. Ihre "The Eras"-Tour, worüber es auch einen Kinofilm gibt, hat in Asien begonnen. Am Tag vor dem Super Bowl gibt die 34-Jährige ein Konzert in Tokio. In den US-Medien wird heiß diskutiert, ob die Sängerin von dort direkt ins fast 9.000 Kilometer entfernte Las Vegas reisen wird. Fans spekulieren, dass es durch die Zeitverschiebung möglich sei, wenn sie direkt nach dem Konzert abfliegt.

Der Hype um Swift wird aber auch kritisch gesehen. NFL-Deutschland-Chef Alexander Steinforth sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Erstmal glaube ich, dass die Partie, und dass der Sport an sich so attraktiv ist, dass man das jetzt gar nicht bräuchte, um Leute dafür zu begeistern." Aber, American Football sei zwar Sport, "aber gleichzeitig auch Entertainment, und insofern ist das zusätzliche Aufmerksamkeit, über die wir uns natürlich nicht beschweren", sagte Steinforth weiter.

Der Super Bowl 2024 findet in der Nacht von Sonntag auf Montag (12. Februar) statt. Kickoff ist um 0.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit. In der Halftime-Show treten neben Usher weitere Stars auf.

  • Verwendete Quelle:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos

Bayern-Trainer genervt: Tuchel fährt TV-Reporter an

  • Video
  • 01:02 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group